Logo der Universität Wien

Supply Chain Management im Bachelor

Unser Lehrstuhl bietet zusammen mit dem Lehrstuhl für Produktion und Logistik im Rahmen des Bachelorstudiums sowohl ein Pflichtmodul im Rahmen der Kernphase als auch ein Berufsfeld im Rahmen der Vertiefungsphase.

Kernphase

Ziel des Kernphasen Pflichtmoduls "ABWL: Produktion und Logistik" ist es sowohl einen Überblick über die verschiedene Problemstellungen als auch eine erste Einführung in geeignete Planungsmodelle und dazugehörige Lösungsmethoden zu bieten. Der Focus der meisten Modelle liegt dabei auf der Entscheidungsunterstützung. Im Rahmen der Kurses wird außerdem die Verwendung einfacher Standartsoftware vermittelt, dabei liegt der Schwerpunkt auf Einsatz des Microsoft EXCEL Solvers.

Die Kurse Im Rahmen der Kernphase sind:

  • VO Produktion und Logistik I (3 ECTS)
  • UK Produktion und Logistik II (3 ECTS)

Weitere Informationen finden sie: HIER!

Berufsfeld "Produktion, Logistik und SCM"

Aufbauend auf den Kenntnissen, welche im Rahmen der Kernphase bereits vermittelt wurden, soll die Möglichkeit gegeben werden, ausgewählte Aspekte aus den Bereichen Transportlogistik, Produktionsmanagement und/ oder des Supply Chain Management zu erlernen und zu vertiefen.

Das Berufsfeld setzt sich aus Pflichtfächern im Ausmaß von 16 ECTS und Wahlfächern im Ausmaß von 8 ECTS zusammen.

Pflichtfächer:

Von den folgenden fünf möglichen Lehrveranstaltungen sind vier auszuwählen:

  • Transportlogistik (4 ECTS)
  • Produktionsmanagement (4 ECTS)
  • Planspiel zu Produktionsmanagement (4 ECTS)
  • Supply Chain Management (4 ECTS)
  • Softwaretools im Decision Support (4ECTS)

Empfohlene Wahlfächer:

Es sind Lehrveranstaltungen im Ausmaß von 8 ECTS zuwählen. Die folgenden Möglichkeiten gelten als generell genehmigt:

  • Lehrveranstaltungen aus den Pflichtfächern, welche nicht bereits gewählt wurden
  • Innovations- und Technologiemanagement
  • Umwelt- und Energiemanagement
  • Organisationsstrukturen und Prozesse
  • Negotiations
  • Unternehmensnetzwerke und Kooperationen
  • Unternehmensmodellierung
  • Integrierte Informationssysteme
  • Interkulturelle Kompetenz in Unternehmen
  • Empirische Sozialforschung
  • Entscheidungstheorie

Bei der Reihenfolge der Lehrveranstaltungen gibt es keine zwingenden Vorschriften, jedoch wird dringend empfohlen die Lehrveranstaltung "Softwaretools im Decision Support" erst nach dem Besuch einer der anderen Lehrveranstaltungen aus den Pflichtfächern einzuplanen.

Weitere Informationen finden sie: HIER!

 

 

 

 

Production and Operations Management with International Focus
Faculty of Business, Economics and Statistics
University of Vienna
Oskar-Morgenstern-Platz 1
A-1090 Vienna
T: +43-1-4277-379 52
F: +43-1-4277-837952
University of Vienna | Universitätsring 1 | 1010 Vienna | T +43-1-4277-0